/me

2001-12-10 13:37:31 (UTC)

gemeinsam & einsam

ich habe, neben der von *lonelysoul*, eine weitere site
eines erfolgreichen klippies gefunden. die allerdings ist
weniger sympathisch. *hoschi546* hatte weniger drama. ist
es ein zeichen emotionaler kälte, wenn ich auf jeder
klippiesite unter dem menüpunkt *lyrics* nachsehe, ob ein
paar zeilen von mir dort zu finden sind? was soll’s.
mein aufmerksamer leser, hast du bemerkt, daß ich dich in
letzter zeit des öfteren direkt anspreche? ist dir
aufgefallen, daß ich heute noch keinen suizidgedanken
äußerte?
das bemerkenswerte an *hoschi546* ist, das er sich getötet
hat, obwohl eine fest liiert war. diese rücksichtslosigkeit
mag als anhalt für den schmerz gelten, dem er ausgesetzt
war, den er beendet hat. allerdings ist nichts anderes so
egoistisch wie der suizid. und ? was blieb übrig vpm ganzen
*hoschi546* ? eine traurige freundin und eine hp. sieht
nicht danach aus, als würde der junge mann eine größere
bedeutung gehabt haben. die hat im übrigen keiner. weil man
sich wünscht, bedeutend zu sein und sieht, das man es nicht
ist, schmerzt es. freilich, in einem kleinen rahmen habe
sogar ich bedeutung, als ..?.. für meine gefährtin. da ich
wenige irl-menschen kenne, wird sich das auch nicht ändern.
erläuterung : wenn ich mich von „der welt“ zurückzieghen
wollte, ginge das nicht, weil ich kaum jemanden kenne, von
dem ich mich zurückziehen könnte. es ist niemand da.
reduziere ich die zahl derer mit denen ich umgang habe, um
diejenigen die mir unwichtig sind, bleiben vielleicht drei
leute übrig.
beim surfen über die veschiedenen hp’s beeindruckt mich da
seitendesign am meisten, vornehmlich dann, wenn mit weniger
farben gearbeitet wurde. die inhalte sind meistens
vernachlässigbar : selbstdarstellung, gedichte, photos,
links. ( natürlich stelle auch ich mich dar, ich bin nicht
besser, stell dir vor, ich würde extra eine hp kreieren um
das, was du hier liest, ins www zustellen. wäre
verschwendeter webspace).
am ende interessiert es doch eh keinen, ob du eine
internetpräsenz hast und was draufgepackt ist. bringt das
mehr kontakte / wärme / sinn ? nein. in dem bestreben, auf
sich selbst aufmerksam zu machen, hat keiner der werbenden
einen blick für den neben ihm stehenden. und so ist
letztlich jede hp nur die widerspiegelung der einsamkeit
seines besitzers weil sich in der gleichheit der inhalte
genau dieselbe belanglosigkeit gespiegelt findet, die der
besitzer auch irl hat. geht ja gar nicht anders, ist ja der
spiegel des lebens, also der unerfüllten träume und des
scheiterns des menschen. gemeinsam einsam. wie traurig und
lächerlich zugleich.