/me

2001-12-07 07:08:09 (UTC)

nachtfrost

guten morgen. tasse kaffee? zigarette?

irgenwo muß es zu finden sein, das leben welches sich auch
lebendig anfühlt.
vermutlich habe ich gestern bzw. nachts, viel blödsinniges
geschrieben. ja.
es ist , als würde ich bekannten boden verlieren. das
fühlen ändert sich. in den depressiven tälern war ich zu
hause, jetzt hänge ich in der luft, nicht fisch noch
fleisch, irgendwas mittendrin. das ist sehr häßlich und es
fühlt sich krank an. wie ein nebeliger raum mit grauen
wänden. pathetisch ( was erwartest du denn um diese
uhrzeit? ich habe nicht mal meinen kaffee getrunken).


Ad:0
Try a new drinks recipe site