MLM

Ein Leben mit und ohne Narzisten
2022-01-15 10:35:07 (UTC)

Harrys dritte Runde im OP

Vorgestern bekam ich die Nachricht von Tante Gis das mein großer Bruder gestern erneut in den OP müsse, die Halsschlagader müsse geklippt werden weil dort wohl Metastasen schnell wüchsiger Natur entfernt werden müssen 😥damit hoffentlich der Druck im Kopf/Hirn von der
Hirnop am 28.12.21 nachlassen würde 🤔
Tante Gis hält mich auf dem laufenden über Harrys Zustand!
Allerdings hat sie mir verschwiegen das seit der Hirnop ein Überdruck durch Einblutungen herrschte 😭
Es hieß immer nur... OP gut überstanden aber er hat noch einen langen Weg vor sich..., selbst nach 8 Tagen Intensivstation, hieß es... alles ok ... letzten Montag hieß es...wenn alles gut läuft wird er Ende der Woche nach Hause könne und wird dann wohl in Reha müssen...

Nun gut, es ist wie es ist!
Bei Harry und seiner Frau hat Regina Mal wieder die Zügel in die Hand genommen 🤮
Von daher Brauch ich von meiner Schwägerin keinerlei Infos zu erwarten!
Ich bin nur froh dass ich Tante Gis ins Boot geholt habe und sie sich auch in Harrys Richtung engagiert. Sie als Schamanin, ich als Schwester die noch nie soviel über alle schönen Momente mit meinem großen Bruder und auch mit meiner großen Schwester in mich gegangen bin...
Gestern habe ich mich den ganzen Tag über gefragt wie ich in dieser Situation drauf wäre 🤔
Am eigentlichen Entlassungstag wieder unterm Messer liegen zu müssen 😭
Ich bin kein geduldiger Mensch, nie gewesen!
An Harrys Stelle wäre ich wahrscheinlich einfach nur ausgeflippt!
Was allerdings viel wichtiger ist, ist die Frage ... Wie steckt er es weg und hat sein Körper überhaupt noch die Kraft es zu überstehen, will er selber es überstehen?????????????????????
Und je größer der Zeitraum wird in dem ich von Tante Gis nichts höre, desto mehr habe ich das Gefühl die Antwort schon zu kennen...
Wie gesagt, Geduld ist nicht meine Stärke 🥺


Ad:0