therealme_

Double Life and Secrets
Ad 0:
2021-10-29 19:33:51 (UTC)

first time, first step

Ich weiss gar nicht, wie ich dazu gekommen bin diesen Account zu eröffnen, geschweige denn meine Gefühle öffentlich preis zu geben. Ich denke mal, es war eine spontane Entscheidung, die mir vielleicht weiter helfen kann. Irgendwo muss ich ja meine Gedanken loswerden ohne verurteilt zu werden. Ich weiss auch gar nicht, was man alles in einem solchen "öffentlichen Tagebuch" alles schreiben kann oder darf. Jedoch kann es der erste Schritt zur Freiheit sein. Wie sich das nur schon anhört. Die Hoffnung auf Freiheit. Das möchte doch jeder haben oder nicht? Das Gefühl losschreien zu dürfen, alles von sich zu geben und alles loszuwerden, was man für eine so lange Zeit in sich hineingefressen hat. Ja, ich kann schon sagen, es fühlt sich an, als würde man sich in eine Ecke verkriechen in der Hoffnung, dass dich niemand sieht und wahrnimmt. Und tatsächlich habe ich dieses Gefühl seit ich denken kann. Der Titel dieses Tagebuches habe ich bewusst so genannt, weil es der Wahrheit entspricht und ich werde mit diesen Einträgen versuchen mein wahres Ich zu zeigen.


Ad:0
PropellerAds