/me

2015-09-08 16:47:19 (UTC)

Ergänzung

Ich sollte vielleicht ein paar Worte ergänzen.

Auf dem Weg zum Sport hörte ich Musik, und zwar von NERVOSA. Das ist eine junge, brasilianische Thrashmetalband, die nur aus Frauen besteht, von denen zwei Drittel sehr ansprechend aussehen *ifyouknowwhatimean*.
Wenn du Thrashmetal magst, hör sie dir an, sieh dir Videos an.

Das war eine gute Ablenkung. Deren Musik habe ich mir extra für den Weg zum Sport aufgehoben. Üblicherweise höre ich auf dem Weg HEAVEN SHALL BURN oder FULL BLOWN CHAOS, aber Abklenkung funktioniert halt besser, wenn ich die Musik noch nicht kenne.

Darüberhinaus sagte ich mir immer wieder das die Angst unbegründet ist. Mein Hirn weiß das natürlich, aber es lernt halt nicht, das dumme Ding.
Und ich machte mir Gedanken darüber, wie ich trainieren würde. Man kann nämlich unterschiedlich trainieren: schnell, hart und erschöpfend oder langsam und konzentriert. Ich zog das letztgenannte vor, auch wegen der Gelenke.

Ein- oder zweimal habe ich dann doch hinreißen lassen. Ich meine, wenn man schion dabei ist, kann man ja auch was für's Ego tun und wenn der Trainingspartner dann sagt, daß es weh tut... *muharhar*


Ad:0
Try a new drinks recipe site