/me

2014-06-23 14:55:35 (UTC)

instabil

[postecke]
"wir haben dich einmal oder zweimal gesehen, es war 2001 oder
2002. wir haben dich sehr nett und freundlich und lieb in
erinnerung. wir ham dich also lieb. auf die art, die es eben
online und mit ein paar kurzen gesprächen eben so ist, das
liebhaben. aber es ist echt. :-)"
####

das ist nett, danke.

"sie hat sich nicht an die
schweigepflicht gehalten und ist der ansicht, nach kündigung
muss man sich auch nicht mehr dran halten.

komm uns mal besuchen. mein sofa im wohnzimmer ist etwas
hart, aber man kann drauf schlafen ... einfach nur so. wir
mögen dich gern leiden :-)"
#####

Die Schweigepflicht gilt auch nach der Kündigung, sonst wäre sie ja sinnlos.

Vielen Dank für euer angebot, doch ich fürchte, das würde zu Komplikationen führen.
paßt auf euch auf.

[ende der postecke]


Ich habe heute den dritten Tag in folge frei. Das tut mir gar nicht gut, das destabilisiert mich. Und mir graut es vor dem Juli, denn im Juli habe ich zweimal 5 Tage am Stück frei.

Heute morgen war ich fest entschlossen, zum Sport zu gehen, dann war ich das nicht mehr, gegen mittag schlug mein Herz wie wild, wenn ich nur daran dachte, zum Training zu gehen. Einerseits bekommt es mir nicht, den ganzen Tag hier herum zu sitzen, andererseits fühle ich mich außerstande das haus zu verlassen. on the third hand wechselt das alle paar minuten.

und ich fühle mich so derartig erschöpft. ich war deshalb schon seit wochen nicht mehr beim sport.

das alleinsein zehrt mich auf, bestimmt.


Ad:2
Digital Ocean
Providing developers and businesses with a reliable, easy-to-use cloud computing platform of virtual servers (Droplets), object storage ( Spaces), and more.