vannerika

Vanessa
Ad 0:
Want some cocktail tips? Try some drinks recipes over here
2013-09-05 08:11:46 (UTC)

Diagnose: Resektion der Wurzelspitze

Oh man… Das war ein Tag gestern! Habe zum Glück gar nicht so lange warten müssen und auch die Arzthelferinnen waren wirklich freundlich. Habe mich sofort aufgehoben und wohl gefühlt in der Praxis. Nett eingerichtet, hell und modern ist es dort. Als ich dann auf dem Stuhl saß, war mir natürlich nicht mehr ganz so wohl zumute. Ich kann es nämlich gar nicht haben wen man mir im Mund längere Zeit „rumfuchtelt“. Irgendwann bekomme ich dann Luftnot und kann kaum noch schlucken! Sehr unangenehm, aber nichts ist unangenehmer als die Scherzen, die ich zu der Zeit hatte. Sofort gab der Arzt mir die erlösende Spritze und schaute sich an, was genau los war mit meinen Beisserchen. Schnell diagnostizierte er ein Problem an meinem Zahn, der im Winter eine Wurzelbehandlung erhalten hatte. Er erklärte mir, dass eine Resektion der Wurzelspitze nötig sei. Die <a href="http://www.zahn-implantate-berlin.de/deutsch/zahnbehandlung/wurzelspitzenresektion/" title="Resektion der Wurzelspitze">Resektion der Wurzelspitze</a> ist wohl eine anerkannte Methode zur Behandlung von Entzündungen der Wurzelspitzen und anderen Zahnkrankheiten genutzt wird. Er erklärte mir, dass bei der Wurzelbehandlung was schief gelaufen sei, sodass nun eine solche Resektion der Wurzelspitze nötig wäre um die Entzündung und Schwellung zu mindern. Ich hatte damals die günstigere Variante gewählt, was wohl nun zu meinem Verhängnis wurde. Der erste Teil der Resektion der Wurzelspitze wurde heute vorbereitet, morgen geht’s weiter. Ich wird euch dann berichten wie es war!
Eure Vanessa


Ad:0
Digital Ocean
Providing developers and businesses with a reliable, easy-to-use cloud computing platform of virtual servers (Droplets), object storage ( Spaces), and more.