/me

2012-04-05 06:49:57 (UTC)

neue wohnung in aussicht

Wie es aussieht habe ich mit viel Glück ab Mitte des Monats eine andere Wohnung.
Mein aktueller Vermieter hat den April als Kündigungsmonat mitgezählt, das ist gut, denn die Miete für April habe ich bereits gezahlt, bleiben noch zwei Monate und das kann ich mir leisten. Vielleicht verrechnet er auch die Kaution mit den noch ausstehenden Mieten, dann wäre es nur eine. Das ist gut, denn dann bin ich nicht auf die Hilfe meiner Eltern angewiesen.

Google sagt, die künftige Wohnung liegt 35 Gehminuten (ca. 3 km) von meiner Arbeitsstelle entfernt, meine aktuelle etwa 50 Gehminuten und meine alte etwa 25. Allerdings liegt auch die künftige etwas außerhalb der Stadt.wieder im Grünen, hat Süd-Balkon, ist also sehhhhhr sonnig. Aber bestimmt besser als hier und, wenn ich Google trauen kann, liegt sie sehr ruhig.

Mir ist noch immer schwindelig, aber die Stimmung ist etwas besser. Ja, mir gefällt die Option der "bösen Chemikalien" besser als "deine Psyche ist abgefuckt".
Mein Bruder ist unbeirrbar in seiner Meinung, daß das bei mir etwas mit der Psyche zu tun hat.

Meine Chefin fragte mich vor ein paar Tagen, ob ich mehr Stunden haben wolle, die Firma entwickele ein neues Projekt. Ich sagte zu, denn mehr Stunden bedeuten mehr Geld.