/me

Ad 2:
Try a free new dating site? Wiex dating
2011-10-03 10:24:23 (UTC)

Realitätsabgleich

[postecke]
In reply to: Katze, Krebs, final
Message:

gut
-------------

?
[/postecke]

www.sueddeutsche.de/leben/altersheim-fuer-junkies-der-cowboy-und-sein-crack-1.1154019

So ein Realitätsabgleich tut gut. Gerade dachte ich noch, ob die Mitarbeiterin meiner Krankenkasse tatsächlich "... dreisieben... Naja, Sie haben's ja unterschrieben." sagte, als ich ihr den Heil- und Kostenplan vorlegte oder ob ich mich verhört habe. Dreisieben meint 3.700 Euro, die mein Zahnarzt zusätzlich für die Brücke verlangt. Die kann ich nicht zahlen, keinesfalls neben den 2.500 Euro die die Kasse von mir bekommt. Ich habe den ganzen Papierkram nur überflogen. Da war so ein Formular mit vielen Feldern and Kästchen und so.

Jedenfalls... ist so ein Realitätsabgleich gut, denn gegenüber den Problemen der Leute in dem oben verlinkten Artikel sind meine Probleme gering. Und das Geld kann ich mir notfalls vermutlich leihen. Und selbst wenn nicht, was wollen die denn machen? Mir die Brücke wieder rausreißen? Notfalls werde ich den Zahnarzt bezahlen und das Geld, welches die Kasse von mir zu bekommen hat, leihen.

Es sind bestimmt 3.700 Euro, die der Zanarzt zusätzlich haben will. Vielleicht sind es auch nur "zweisieben" oder so, doch ich habe da so ein Gefühl, ein diffuses. Dieses diffuse Gefühl warnt mich meist recht zuverlässig. Allerdings werde ich mir seiner meist erst gewahr, wenn es zu spät ist.

Der schnitt am Bein heilt ganz gut, ich versorge ihn ab heute nur noch mit einem großen Pflaster. Die Binde, die ich vorher drumgewickelt hatte, enthält Kautschuk oder Latex oder sowas und nach einiger Zeit erzeugt das Juckreiz.


Ad:0
Try a free new dating site? Short sugar dating