/me

2011-09-26 14:18:45 (UTC)

Rechnungen, Katze krank, Rechnungen

Im November werde ich dem Zahnarzt etwa 4.000 Euro zahlen, morgen werde ich mit der Katze in eine Tierklinik gehen, dort werde ich etwa 400 Euro zahlen. Das bedeutet, die Katze hat mich in diesem Monat um die 550 Euro an Arztrechnungen gekostet.

Weil das mit dem Tierarzttermin morgen zeitlich sehr knapp werden wird, rief ich meine Ex an, in der Hoffnung, sie würde uns in die Klinik fahren. Allerdings konnte ich den Satz "Hi, ich bin's" nicht beenden weil die junge Frau auflegte. WTF?! Man sollte doch annehmen, daß zwei erwachsene Menschen normal miteinander umzugehen in der Lage sind.
Ich werde also morgen etwas eher von der Arbeit abhauen, damit die Katze ein CT bekommen kann. Wie ich die weitere Behandlung bezahlen soll, weiß ich nicht, wie ich die Zahnarztrechnung bezahlen soll, weiß ich nicht.

Heute war der Architekt meines Vermieters hier und hat meine Wohnung ausgemessen, das Gerücht besagt, daß die Umbauten entweder in diesem November oder aber im Januar des nächsten Jahres beginnen werden. die Baufirma ist derzeit noch dabei, einen Kostenvoranschlag zu erstellen.


Heute jedenfalls gehe ich wieder zu diesem Krav Maga, werde danach etwa 3 h schlafen und zur Arbeit gehen. Die kurze Schlafdauer ist nicht so toll, aber ich denke, ich brauche den Ausgleich und würde mich deshalb gern zum regulären Training dort anmelden, doch zuvor muß ich in Erfahrung bringen, ob die Kursgebühren insgesamt für ein Jahr bezahlt werden müssen oder ob ich die auch monatlich zahlen kann. Letzteres wäre besser, denn ich sehe mich nicht in der Lage um die 500 Euro auf einmal zu zahlen.

Aber das ist erstmal kein Problem, ich meine, den Kurs muß ich ja nicht belegen, ich würde gern, aber muß nicht.

Ich jammere gerade, doch, wenn dir das nicht paßt, get the fuck off of my blog.