/me

2011-05-30 21:50:36 (UTC)

mal so für zwischendurch

[postecke]
Message:

Kliniken, Krankenhäuser (Rehakliniken erst recht) und große firmen, haben noch immer häufig ungesicherte w-lan. bei uns gibt es [name], die komplett ungesichert sind ... du findest garantiert was. und dank deiner paranoia wirst du in der zwischenzeit sicher keine dinge unternehmen, die gesicherte verbindungen erfordern. lieb grüß [...] *nur noch mit stick online und geht prima, aber nur mit schnöder xp. *

###################

Ich habe mir ja schon vor einiger Zeit die WLANs meiner Nachbarn angesehen und die waren alle gesichert. Wenn das mit dem UMTS-Dingsbums funktioniert, brauche ich die nicht, andernfalls benötige ich eine bessere Antenne ;-)
Gib auf Dich acht.

[/postecke]


... jedenfalls war ich bei meinem Arzt und ließ mir Atosiltropfen rezeptieren. Ich habe an diesem und dem folgenden Tag auszuknocken versucht. Und, ähm, das hat nicht so richtig geklappt. Ich hätte mir Tavor oder sowas aufschreiben lassen sollen.
Von dem Atosil konnt ich nichtmal besser schlafen. Ich schlief ein, wurde kurz darauf wach und ab da war es nur noch ärgerlich. So sieht meine Schlafstörung aus. Obwohl auch die inzwischen weniger geworden ist. Es ist eben viel zu warm.

Der Zustand ist ein wenig stabiler, wenngleich noch immer als fragil zu bezeichnen. Muß wohl der Sommer sein oder weiß-der-Teufel. Ich habe keine Liust auf Nabelschau.

Morgen oder Übermorgen kommt der UMTS-Kram und ich hoffe, daß ich damit keinen Fehler begangen habe.

Der Oberschnekl ist verheilt und das, was künftig Narben werden wollen sieht mickrig aus und fühlt sich hart an.

Selsamerweise, und obwohl ich mal sagte das alles, was mir am Herzen liegt, mich auf diue ein oder andere Weise verläßt bzw. ich das interesse daran verliere, mag ich my-diary.org noch immer. Ich habe mir trotzdem einen Daump meiner Einträge heruntergeladen. man kann ja nie wissen.

Paßt auf euch auf.


Ad:0
Digital Ocean
Providing developers and businesses with a reliable, easy-to-use cloud computing platform of virtual servers (Droplets), object storage ( Spaces), and more.