/me

Ad 2:
PropellerAds
2011-04-18 06:45:32 (UTC)

the day before tomorrow

Ich fühle mich, als hätte ich am Wochenende massiv getrunken, die Hände zittern, mein Magen ist flau und in meinem Kopf ist Pudding. Aber ich habe nichts alkoholisches getrunken, ich war nämlich nicht in der Lage, raus zu gehen und etwas zu kaufen.Vermutlich habe ich zuviel geraucht und entschieden zuviel gegessen, genauer gesagt, in mich hinein gefressen. Unmengen.

Vielleicht sollte ich Deine Methode ausprobieren und alles unter physischem Schmerz ersticken. Eine Lawine aus Schmerz, die alles verbrennt, auslöscht und dann die Asche verbrennt. Es ginge nicht um Unterwerfung, es ginge nur um den Schmerz. Und ich würde rufen "Mehr, mehr!" bis das Fleisch aufplatzt und sich von den Rippen löst und weiter bis es meine Existenz zu Asche vebrannt hat und dann diese Asche verbrennt, bis nichts Fühlendes mehr da ist, bis selbst die Idee des Fühlens ausgemerzt ist. Autodestruktive Raserei, die fremde Hände nutzt damit sie unschuldig bleiben kann.
Wir würden eins werden, ich würde mich in Dir auflösen, in Dir, die meinen Wunsch erfüllt, ich würde mich in meinem Wunsch auflösen und kurz denken, ob das zu weit geht und dann würde es keine Rolle mehr spielen. Ich würde mich auflösen in etwas das ich als Deine Zuneigung, Deine Wärme interpretieren würde und wäre endlich zu Hause.


Ad:0
Digital Ocean
Providing developers and businesses with a reliable, easy-to-use cloud computing platform of virtual servers (Droplets), object storage ( Spaces), and more.