/me

2009-07-11 23:08:26 (UTC)

Links is cool !one!eleven!

Wenn ihr mal a:cht hackerma:ssig im Inet unterwegs sein
wollt, nehmt den Browser namens Links. Wikipeedia weiss Rat.

Davon abgesehen verlangt es mich nach der Klinge. Ohja, ich
weiss noch immer wie es sich anfu:hlt, wie es wirkt. Und ich
weiss, den Auslo:ser: mich verlangt nach Entspannung. Und was
soll schlimm daran sein? Im Gegenteil. Es ist gut, dieses
Aufatmen, das kalte Wasser auf dem Gesicht, der tiefe Moment
der Kontemplation, das Ende der Welt. Keine anderen Reize
fu:r die Dauer einiger weniger flu:chtiger Sekunden. Ich
blicke mit Stolz auf die Narben an meinen Armen.
Ich will den Winter. Ich will durchatmen ko:nnen, aufatmen,
die Lungen mit frischer Luft fu:llen. Ruhe im Hirn, den
rasenden Puls beruhigen. Ihr wisst was ich meine.
Es ist mein Freund. Es war niemals weg. Es wartete auf mich,
es dra:ngte nicht. Es war nur da. Immer.