/me

2008-10-23 13:23:32 (UTC)

Telekom+Rechnung+Problem

OpenOffice.org Version 3 *Yeehah!*

Musik: HISTORY OF GUNS - „Acedia“ (www.historyofguns.com,
Empfehlung!)

Gestern Abend rief ich bei der Telekom an, weil die mir ja
zum zweiten mal den Anschluß gesperrt haben weil ich deren
Rechnungen
nicht bezahlt habe. Warum habe ich die nicht bezahlt? Weil
die Telekom es nicht schafft, mir diese Rechnungen
zuzusenden. Seit meinem Umzug rufe ich dort an und sage:
„Schickt mir die Rechnungen zu!“
Heute Vormittag sagte ich „Schmieren Sie sich die
Rechnungen in die Haare. Ich wechsle zu [einem anderen
Anbieter].“ Mein Telephon ist wieder freigeschaltet. Ich
weiß nicht, welches Problem die Telekom hat. Ich weiß aber
welches Problem ich bekomme, wenn die offenen Rechnungen
sich weiter aufsummieren.

Das Problem ist, daß man bei der Telekom an die Leute, die
verantwortlich sind, nicht herankommt. Die in den
Callcentern können nichts dafür und haben keine
Entscheidungsbefugnisse. Am Ende sagte die
Callcentermitarbeiterin (weil ich wütend war und unflätig
wurde) „Ich weiß auch nicht, was ich sonst noch tun
könnte.“
Ich wüßte da was, erlaßt mir die Hälfte der Rechnung.

Mit meinem ISP habe ich solche Probleme nicht. Der hat mir
sogar die Rechnung gemindert, als ich wegen der Telekom
nicht ins Internet kam. Dabei ist mein ISP daran vollkommen
unschuldig. Er hätte das nicht machen müssen.

Jeder Mitarbeiter in den Telekomcallcentern sagen mir
seitdem ich dort Anrufe jedes mal etwas in der Art von
„Ich habe die Rechnung jetzt nochmal rausgeschickt.“ Sollte
diese Rechnung denn irgendwann mal ankommen, müßte ich sie
in etwa 15-facher Ausfertigung bekommen.

Ich werde morgen wieder anrufen und wieder etwas lauter und
unflätiger sein. Es ist absurd. Hier ist ein Kunde der
seine Rechnungen bezahlen will, das aber nicht kann weil er
sie nicht bekommt. Und die Telekom klemmt diesem Kunden das
Telephon ab, ob wohl die Telekom und nicht der Kunde an den
Außenständen schuld ist.

HALLO TELEKOM! LASST MICH MEINE RECHNUNGEN BEZAHLEN!

Ich habe mal nach Telekom Rechnung Problem gegoogelt und
mir die Ausgaben aus diesem Monat zeigen lassen: 12.500
(zwölftausendfünfhundert) Ergebnisse.
Der MDR berichtete über einen Fall, da die Telekom einem
seit 10 Jahren toten Mann ein DSL-Paket verkauft hat. Die
haben eine Leitung nach *ganz* oben, kannste wissen.