/me

2008-10-17 07:56:52 (UTC)

hoffentlich geklärt

Vergangene Nacht lagen wir im Bett und haben diskutiert.
D!I!S!K!U!T!I!E!R!T!
Es war unglaublich und ich mach sowas auch nicht gern.
Geschäftliches gehört nicht ins Bett. Naja, jedenfalls
haben wir uns auf drei Entwürfe geeinigt und lassen die
gleich drucken. und nehmen dann den, der am besten
aussieht.

Die Ursache für den ganzen Ärger scheint mir in der
Befürchtung meiner Gefährtin zu liegen, ihr würde die
Kontrolle über unsere kleine Unternehmung weggenommen.
Exemplarisch gebe ich mal einen Satz wider:
-“Wenn jemand anders das macht, sieht es nicht mehr so aus,
wie ich das will.“ Das spricht doch Bände.

Wir sind zu zweit, wir beide haben unterschiedliche Ideen
und da gilt es, einen Kompromiss zu finden. Abgesehen von
der Qualität. Da mache ich keine Kompromisse, denn wenn ich
weiß, daß wir eine 1A Qualität leisten können, werde ich
eine 1B nicht zulassen. Denn Qualität ist das, was sich in
den Köpfen unserer Kunden festsetzt, bzw festsetzen soll.
Wir verlangen einen, bestimmten Preis und der Kunde muß
spüren, daß die Ware diesen Preis auch wert ist, er muß
zufrieden sein, denn nurn dann kommt er wieder.

Da wir keine Masse produzieren können, wir sind schließlich
nur zu zweit, müssen wir das Geld mit geringen Stückzahlen
verdienen und das funktioniert nur über eine hohe Qualität.