/me

Ad 2:
Ezoic
2008-09-01 14:07:40 (UTC)

valide

[postecke]
Timestamp: 2008-09-01 04:30:21 GMT
In reply to: HELLO WORLD
Message:

dann sind also die kippen schuld, daß du wieder in den
fängen des internets klebst. *g*
willkommen zurück.
--------------
Dauerlauf war noch nie mein Ding. Ich habe ein paar Hanteln
hier, die ich ab und zu bewege wenn ich merke, daß ich zu
fett werde. Davon abgesehen bin ich jetzt quasi aus
wirtschaftlichen Gründen im Internet, beispielsweise um den
Code zu validieren, den ich geschrieben habe.
#######################

Die Sites sind nun valides XHTML1.0 strict bzw
transitional, mal sehen, welcher Teufel mich reiten wird,
dann stelle ich's um.
Strict ist cooler, oder? Da kann man dem WinDAU
sagen "Jaha! Das ist die strenge Variante, das ist kein
Weichei-Code den man man mal eben so zusammenhackt, bei
Strict sind die Regeln sehr viel strenger. Sagt ja der Name
schon: S-T-R-I-C-T. Der kleinste Fehler und man fällt man
bei der Validierung sowas von durch. Da kannste nich'
irgend 'nen Scheiß implementieren, sonst kriegt die
Rendering-Engine des Browsers das nämlich nicht geparst..."

Implementieren ist ein schönes Wort, das macht mächtig
Eindruck und verschafft einem direkt Einskommafünnef
Nerdpunkte. ;-) Beispielsweise habe ich eben Kaffeepulver
in meine Kaffeemaschine implementiert. Schmeckt nach cem
Parsen dann auch viel männlicher, das Gebräu.

Mein CSS ist ebenfalls valide, der Code sieht zwar aus wie
Kraut und Rüben, aber er ist valide. Wie in einem
Ökogarten, sieht unordentlich aus, ist aber gesund und
lecker.
Jetzt könnte ich mich daran machen, den Code aufzuräumen
und Überflüssiges zu löschen und eine schöne 404-Seite zu
bauen.


Ad:0