/me

Ad 2:
https://monometric.io/ - Modern SaaS monitoring for your servers, cloud and services
2008-05-30 06:39:50 (UTC)

teures Gewissen

Was braucht man, um einen Kunstschaffenden über dessen
Kunst zu interviewen? Richtig, eine Arbeitsprobe, ein
Stückchen seiner Kunst. Und was habe ich nicht? Genau, die
Arbeitsprobe.
Gegen das Geldverdienen ist ja nichts zu sagen, aber man
sollte die Kunden, die Leser, die ja letztenendes für das
Interview zahlen, nicht verarschen. Es sei denn, die
Bezahlung käme vom Künstler, doch damit wäre das ein
gekauftes Interview und für solche Sauereien will ich dann
bezahlt werden.


Ad:0
Want some cocktail tips? Try some drinks recipes over here