/me

Ad 2:
Try a new drinks recipe site
2008-05-18 05:24:11 (UTC)

Hilflos

Das Drama besteht noch immer, ich kann es allerdings nicht
wiedergeben, weil ich es nicht verstehe. Wir brauchen
einen Dolmetscher (Frau - Mamm, Mann - Frau). Nach einigen
unschönen Szenen bekam ich die Bilder, die meine Gefährtin
bearbeiten wollte, gestern; der Hintergrund ist freilich
grau und fleckig und die Bilder sind nicht
zurechtgeschnitten.

Der Hintergrund ist grau und fleckig.
-Ja.
Und die Bilder sind nicht zugeschnitten.
-Ja, das habe ich nicht mehr gemacht.
Und das schwarze-weiße [Objekt] haben wir dochg schon
verkauft, das können wir nicht mehr mit rein nehmen.
-VON DER BEDINGUNG HÖRE ICH DAS ERSTE MAL!
Wenn der Kunde das Leporello in Händen hält, wird er es
als Warenangebot verstehen, insofern sollten die Sachen,
die wir drin haben, physisch vorhanden sein.

Danach glitt die Diskussion wieder in seifenopernartige
Bereiche ab, die ich nicht vestehe. Ich legte dann auf und
was mir lebhaft in Erinnerung ist, ist der Satz meiner
Gefährtin, daß wir drüber sprechen müßten, wer in der
Firma welche Aufgabe inne hat und weil dieser Satz direkt
auf die Erwähnung ihrer Schwester folgte, die wohl auf
direkte Bitte meiner Gefährtin sich die AGBs einer Firma
durchgelesen und interpretiert hatte (wodurch ich
übergangen wurde), bin ich angepißt, weil ich glaube, daß
sie ihre Schwester mit ins Boot holen will, die irgendwas
Businessartiges studiert hat, von deren Fähigkeiten ich
aber nichts halte, nachdem ich Arbeitsproben gesehen habe.

Die Sache geht den Bach runter noch ehe sie richtig
begann. Vielleicht bin ich zu weich, zu nett, zu
freundlich. Wollen Mädchen so ein bißchen Angst vor ihrem
Partner haben können? Meine Oberarme messen derzeit ca. 40
cm im Umfang, morgens, nach dem Austehen. Reicht das
nicht?

Eigentlich ist die Sache doch einfach: Wir kaufen das
Material dort billig ein, bauen es zusammen und verkaufen
es hier für einen höheren Preis. Daneben machen wir ein
wenig Werbung, halten Ausstellungen ab, knüpfen Kontakte.
Das der Arbeitsteilung zugrunde liegende Prinzip ist
simpel: Beteiligt sind meine Gefährtin und ich, jeder tut,
was er mindestens gut kann. Der Rest sind Details über die
gesprochen werden muß.

Ich verstehe die Situation nicht, ich fühle mich hilflos.


Ad:0
Want some cocktail tips? Try some drinks recipes over here