/me

2008-03-25 13:33:24 (UTC)

proved: there is no bloodplay pr0n on the internet


die kleine postecke:

Timestamp: 2008-03-23 19:49:52 GMT
In reply to: getting smaller
Message:
schön dich zurück zu haben...
...............
Timestamp: 2008-03-23 22:53:43 GMT
In reply to: getting smaller
Message:
wie schön von dir zu lesen.
auch wenn es längst nicht mehr ist wie es war, ich habe
deine anwesenheit hier vermisst.
------------------------------

danke. ihr seid nett.

ich habe die feiertage genutzt um nach bildern zu suchen.
bellavendetta.com... one cannot go wrong with a bleeding
beauty.

außerdem konnte ich durch meine empirische studie belegen,
daß es keinen bloodplay-pr0n im internet gibt. somit ist
internetlaw #so-und-so (If you can imagine it, there is
porn of it on the internet) widerlegt. andererseits gibt
es pr0n über dinge, die man sich nicht vorstellen kann, in
vielen fällen auch nicht vorstellen will.

es fällt mir zunehmend schwerer, das haus zu verlassen.
ich denke das das eine sozialphobie ist, die angst davor,
von der umwelt negativ beurteilt zu werden.
irgendwas ist ja immer.

und ich könnte sogar heute noch drinnen bleiben, wenn
nicht die anmeldung raus müßte und ich kein frisches brot
brauchte.

ansonsten läuft mein hirn wieder amok, weil die oben
genannten bilder die vermutung hae legen, daß es durchaus
menschen mit der gleichen leidenschaft gibt, wie ich sie
habe. wie bringe ich meiner gefährtin bei, daß mein wunsch
weder pervers ist noch irgendeine psychopathologische
relevanz besitzt?
drüber reden. das ist das einzige was am ende bleibt, das
ist, worauf jedes problem hinausläuft. es sei denn man
verachtet das gegenüber, dann greift man zur gewalt.