/me

2006-09-06 17:03:55 (UTC)

neue brille

Hallo Welt!

moi hat sich heute eine brille gekauft, mit viel dickeren
und darum noch protzigeren gläsern, durch sie steigt die
sehkraft auf dem einen auge auf etwa 90%, nehmt euch also
in acht. die brille kostet komplett rund 230 euro, allein
die gläser liegen bei 173 euro. steckt auch viel material
drin. ;-)
sie sind aus plastik, weil man plastik dünner schleifen
kann und die linsen dann nicht wie die böden vom
whiskygläsern aussehen. und weil es plastik ist, müssen
sie eine beschichtung bekommen, damit sie kratzfest sind
und bruchfest sind sie wohl auch und entspiegelt. in der
teuersten ausführung hätten die gläser 200 euro gekostet,
ein echtes statussymbol. aber da ich die gläser eh nur von
hinten sehe... außerdem hätte ich mir, wenn ich die
zweihundert euro übrig gehabt hätte, lieber eine 4GHz-CPU
gekauft. in bälde ...

ebenfalls in bälde, wenngleich in einer sehr viel näheren,
beginnen die linuxkurse. auf die freue ich mich schon und
lese gerade alle möglichen dicken wälzer über firewall-
planung, - installation, -konfiguration und ich lese
manuale, quatsch, kompendien, ach was, PROPYLÄEN über die
shell, über befehle und all sowas.
über TCP/IP-netzwerke wollte ich ein buch kaufen, in
meinem lieblingslinuxbuchladen, aber die hatten es nicht.

apropos paranoia. die ausgabe von chkrootkit hat mich
gestern erschreckt. die haben jetzt eine routine, mit der
die datei lastlog auf änderungen untersucht wird und mir
wurde mitgeteilt, das root entweder gelöscht oder nicht
mitgeloggt wird. also habe ich alle scanner aktualisiert
und laufen lassen und nur chkrootkit brachte diese
seltsame meldung. als ich antivir mittels
antivir --allfiles -s -z --heur-level=3 -r4 --with-alltypes
*äußerst gründlich* suchen ließ und bestimmt 30 minuten
vergangen waren, fiel mir ein, daß ich die alten logfiles
vermutlich selbst gelöscht hatte, denn was interessiert es
mich, wer vor monaten auf meinem rechner eingloggt war,
zumal ein zugriff von außen ohnehin schwierig ist, da ich
die sever aus meinem runlevel rausgeschmissen habe.
obwohl... wenn ich ich die files gelöscht hätte, dann
hätte ich alles gelöscht. wird wohl ein fehler von
chkrootkit sein. die anderen scanner finden nichts
auffälliges. ich laß sie wohl besser nochmal laufen.
sicher ist sicher.