/me

Ad 2:
PropellerAds
2006-02-15 11:36:20 (UTC)

durch schmerz zum licht.

ich habe das empfinden, daß die therapie allmählich weh
tut. und ich weiß, daß es unausweichlich ist und ich
fühkle, ich würde lieber davonlaufen, als mich so zu
erniedrigen.
aber das ist wie beim zanarzt, nicht wahr?
durch schmerz zum licht.
------
nachtrag

wir sprachen über die möglichkeit von, die wahrheit in
körpererinnerungen. bei sowas fühle ich mich ja schnell mal
unwohl. trotzdem, denn ich bin artig, fragte ich GOOGLE und
fand das:
http://www.aufrecht.net/utu/idealisierung.html

ich habe es nicht gelesen. ich las es bis dorthin, wo das
mit der am schwanz des sohnes herumspielenden mutter steht.
schon die stelle mit dem magischen denken im
kindergartenalter heulte in mir wie eine sirene und es
schrie "LIES NICHT WEITER! HÖR AUF! DU WEISST DAS ES
SCHLIMM WIRD!"
ich kann sowas nicht gut lesen
weil plötzlich unmotiviertes unwohlsein ausbricht, chaos,
aufruhr, als steckten meine innereien im schleudergang
einer waschmaschine. früher hätte ich sowas lesen können.
und jetzt ist mir übel, ich fühle mich zittrig und schwach
und müde und gehetzt.
schon eine tolle sache, nicht wahr?


Ad:0
Digital Ocean
Providing developers and businesses with a reliable, easy-to-use cloud computing platform of virtual servers (Droplets), object storage ( Spaces), and more.