/me

2005-09-14 17:09:01 (UTC)

berufliches

da das bewerbungstraining auf video aufgezeichnet wird,
konnte ich mich zum ersten mal selbst sehen und hören.
irgendwie wirkt meine art zu sprechen sehr arrogant. das
gefällt mir nicht. der bewerbungstrainer monierte meine
"kumpelhafte art" und er sagte,
"Sie sind _Typ_, entweder mag man Sie oder man mag Sie
nicht."
damit kann ich leben.
heute war ich in einem medienzentrum um mich über die
möglichkeiten des zugangs zur schreibenden zunft zu
informieren. die chancen in diesem job steigen und fallen
mit der fähigkeit des einzelnen, sich in ein (soziales)
netz aus kollegen zu integrieren, sprich, der job lebt von
den kontakten die man hat.