/me

2005-07-07 17:16:12 (UTC)

todmuede

habe gerade mehrere stunden lang die wohnung gesaeubert und
ich muss sagen, dass es dinge in einem badezimmer gibt, die
der normale anwender niemals zu gesicht bekommt. und das
das gut so ist.

was sagt man nun zu london? ob Blair sich wenigstens ein
bisschen schuldig fuehlt und ob er in gedanken das oel
gegen die toten des anschlags aufrechnet?
gestern nacht flogen AWACS-maschinen über das land. der
zustaendige sagte, ueber die genauen umstaende werde er aus
taktischen gruenden keine naeheren angaben machen.

in d.land sind aenhliche anschlaege ausgeschlossen, denn
die zuege sind dermassen unpuenktlich, dass kein terrorist
in der lage waere, mehrere sprengsaetze in verschiedenen
zuegen simultan zu zuenden.

gestern abend sahen meine gefaehrtin und ich uns den film
^MONSTER^ an. es war ein intensives erlebnis. sehr zu
empfehlen.
nachts, wir hatten wein getrunken, wollte meine gefaehrtin
sex und ich nicht und sie weinte deswegen stundenlang. sie
sagte, der fehler sei gewesen, dass sie die initiative
ergiffen habe. sie sagt dass, immer wenn sie anfange, ich
sie zurückweisen wuerde. keine ahnung ob das stimmt.
vermutlich stimmt es.
ich wuerde gern schneiden. NIN hoeren und mich ausgiebig
der klinge widmen. langsam, aufmerksam. vielleicht gehe ich
duschen.

die haut meiner haende ist von der bleichlauge, die ich zum
reinigen der wohnung verwendete, ein wenig angegriffen.
bleichlauge ist gut gegen sommerbraeune.
----------
rotwein, LISA GERRARD ^Immortal Memory^
(mit dieser musik wird jedes begraebnis ein voller erfolg.
alle werden weinen.)
[/me] empfiehlt lisagerrard.com.

im BTZ sagte einer, dass ein psychotherapeut in mein
distanzbemühen einiges hineininterpretieren könne.
beipielsweise könne er annehmen, das meine grenzen frueher
verletzt worden seien. die welt ist schlecht, nicht wahr?
es gibt immer irgendwen, der dich ficken will. und es wird
immer jemanden geben, der es schafft, dich zu ficken.

ich bin so erschoepft. was ist nur los?



Ad:0