/me

Ad 2:
Try a free new dating site? Wiex dating
2005-05-10 13:43:36 (UTC)

bessere situation und entwurf

ich habe heute meine kontoauszüge geholt. wie es aussieht,
kann ich also in diesem monat entweder an der reha
teilnehmen oder etwas zu essen kaufen. insgesamt ist die
situation etwas besser geworden. die miete ist bezahlt und
die stadtwerke haben die rechnung vom vergangenen und von
diesem monat abgebucht.

heute morgen war ich zittrig und fühlte mich irgendwie
schwach, als würde allein schon das sitzen meine kräfte
überfordern. da es aber unmöglich ist, das über nacht 80%
der muskelmase abgebaut werden, habe ich beschlossen, es zu
ignorieren bzw. malte ich mir aus, was schlimmstenfalls
geschehen könnte um abzuwägen, welche vorgehe sinnvoll ist.
ich könnte schlimmstenfalls irgendwo zusammenbrechen. und
dann ist es sowieso egal. gestern abend gabs es
angstzustände und im moment stimmt auch wieder irgendwas
nicht. mir ist schwindelig und mein herz pumpt wie kurz vor
einem kreislaufkoller. aber die depris haben nachgelassen.
irgendwie.

(09.05.02005)

Angst
---------
Die Angst separiert mich von der Wirklichkeit
verpaßt jedem Bild eine Halo
sie schneidet Kuben aus dem Raum
in die undurchlässige Plastikluft

Mein Herz arbeitet schwer
weil mein Blut plötzlich
schwer
wie Quecksilber ist und
dickflüssig
wie Sirup

Und die Zigarette versengt die Haut meiner Finger
und
ich bin steif, als ob ich hundert Jahr alt wär
und
fühllos
und ich sehe ihm, mir
von außen zu
wie er, ich
mich nicht rühren kann.
Mich gibt es gar nicht.

Die Angst flutet an wie schwere, warme Wasser
und hüllt mich ein
und füllt mich aus
und erstickt mich
und es gibt keinen Ort, der Sicherheit bietet.



Ad:0
PropellerAds