/me

2005-02-26 00:10:19 (UTC)

M`era Luna

WOLFSHEIM, "Popkiller"

For you, for you
I`m bleeding
And every new dawn
Ends in bitterness

die zeile aus "For you I`m bleeding", die mir tagelang
nicht aus dem kopf ging. ich habe das nadelrad in den linken
unterarm geschlagen. die verletzungen sind kaum der rede
wert. flohtstiche bestenfalls. aber ich habe mich zuvor nur
selten und nur mit äußerster zurückhaltung an den unterarm
getraut.

nach einer flasche rotwein sind WOLFSHEIM gar nicht mal so
übel. HEPPNERs stimme ist besonders. ich kannte WOLFSHEIM
bislang nur von einem sampler auf dem sie mit "The sparrows
and the nightingales" (?) vertreten waren. jedenfalls hat er
die GOETHES ERBEN - single "Glasgarten" dominiert und
OSWALD HENKE in grund und boden gesungen.
HENKE wollte mich einst interviewen für einen film , den er
über selbstverletzendes verhalten drehen wollte. dann
scheinen ihn aber meine fragen zum zusammenhang zwischen
seinen liedtexten und svv /suizid beleidigt oder sonstwie
ungnädig gestimmt zu haben. jedenfalls brach er den kontakt
ab. O.H. wird mindestens so von ängsten verfolgt wird wie
ich. IMHO.
und O.H.'s wortschöpferische phase scheint ebenso wie die
meinige vorüber zu sein. liegt bestimmt am schwinden der
derpis. ich werde immer dann besonders "lyrisch" wenn die
schatten kommen, wie eine flut, die nicht töten will. die
den atem immer nur solange unterbindet, bis man beinahe in
der bewußtlosigkeit untergeht. intermediäres leben.

WOLFSHEIM erinnern mich immer an M`ERA LUNA. wir saßen dort,
wo alle musikinteressierten entlangehen mußten, nachdem das
letzte konzert zu ende gegangen war. der betonboden war noch
warm und er war staubig und schmutzig und voller scherben
und ich war schmutzig und wir hatten eine flasche rotwein
dabei und... ich rieche es förmlich, ich höre es...dancing
shadows on the wall....
wir sollten uns dort treffen. ihr, die ihr hier lest, ihr
beiden, und ich. nirgendwo habe ich eine heimat gefunden als
in den wenigen tagen eines gothicfestivals. ... mirror
mirror on the wall....

ich hoffe, daß es in dieser maßnahme in k. urlaub gibt und
ich in diesem jahr wieder zum M`ERA LUNA gehen kann.
*seufzt*