/me

Ad 2:
2004-12-28 19:06:04 (UTC)

cd's geklaut

als heute die post kam und der postmann (einmal) klingelte,
lief ich runter, nahm den umschlag aus dem briefkasten und
fand den umschlag _geöffnet_, ohne cd’s. ich lief gleich
weiter dem postmann hinterher, sagte ihm, das die cd’s
fehlen und er versicherte mir sogleich, der umschlag sei
_verschlossen_ gewesen, als er ihn in den schlitz meines
briefkastens gesteckt hat. dabei ging es mir gar nicht um
die schuldfrage, mir ging es nicht darum, wer die cd’s
rausgenommen hatte. ich wollte einfach die scheiben
wiederhaben.
ich rief bei ds an und die chefin sagte, das sei schon
öfter vorgekommen, das cd’s weggekommen sind. ich ließ mir
die namen der bands sagen und ließ google suchen und wurde
fündig. es sind wieder so elektrobands. pfft! mag ich
elektromucke? manchmal. die chefin will mir die cd’s ein
weiters mal kopieren und erneut zusenden. ds hat sogar
offizielles briefpapier. *blah*
die bandhomepages sind aussagekräftiger als beim letzten
mal, da ich die rezensionen tatsächlich aus dem rezensionen
anderer zusammengeschustert habe. was solls. fest steht, ds
hat mich angerufen, also kann’s nicht soooo schlecht
gewesen sein. ich hätte nur gern ein exemplar der
zeitschrift, damit ich’s an die wand hängen kann um meinem
ego zu schmeicheln, das heute nachmittag beinahe abgedreht
wäre. man darf es nicht zu oft streicheln, das verträgt es
nämlich nicht, davon wird es größenwahnsinnig. das blöde
ding. diesmal bekam ich sogar drei cd’s zugeschickt. beim
letzten mal waren‘s zwei.


Ad:0
yX Media - Monetize your website traffic with us