/me

2004-04-07 10:57:58 (UTC)

schweig still, mein herz

THE ETERNAL AFFLICT, „Atro(-ci)mety“

vergangene nacht habe ich kaum geschlafen. meine gefährtin
sagte, „dein herz rast ja so“ und tatsächlich, der puls
raste als würde es demnächst verboten. ich war aufgeregt
weil ich heute zu psydoc gehen wollte und weil ich gestern
eine e-mail an th. geschickt habe. ich, oder irgendwas an
mir oder an mir oder weiß der teufel, findet es aufregend,
um hilfe zu bitten oder irgendwas zu tun oder zu sagen, das
auch nur im entferntesten nach hilflosigkeit bzw
hilfebedarf klingt.
psydocs vertretung ist seit sechs wochen in der praxis und
ich war heute ihr patient und stammelte wieder nur vor mich
hin. es ging ja auch nur um eine neues rezept, eine neue
packung clowns, diesmal mit 50 mg pro kapsel, packungsgröße
N3, also einhundert stück. wieviel gramm sind das dann? 1g
= 1 000mg. sind das 5 gramm? ausreichend. man muß das zeug
mit etwas süßem verrühren um die brechreizerregende wirkung
des bitteren geschmakcs zu umgehen. außerdem betäubt
doxepin die zunge und ich vermute, auch die zum schlucken
notwendige muskulatur. man kann den wirkstoff mit konfitüre
verrühren und sollte die einnahme dritteln. also erst ein
drittel und wenn die wirkung spürbar ist, die letzten
beiden drittel. zuvor empfiehlt sich die einnahme eines
antiemetikums. zb. atosil. und, wenn man hat, eines
sedierenden stoffes wie, sagen wir mal, tavor.

auf dem weg zu psydoc habe ich einen ehemaligen mitarbeiter
des altenheimes getroffen. irgendwie wirkt der schwer
gestört. er hat, nach einer umschulung eine stelle bei
MISEREOR gefunden als medienberater oder sowas. irgendwas
mit medien. und wenn der das kann, kann ich das auch. schon
mein geblähtes ego föüstert mir das ein. meine gefährtin
hat ein stellenanzeige meines ehemaligen arbeitsgebers in
der zeitung gefunden und will sich dort bewerben.
heute abend gehen wir, meine gefährtin, ihre freundin (die,
mit dem psychofreund und dem alkoholkranken liebhaber) und
moi vielleicht ins kino. der film heißt „Gegen die Wand“.
irgendwann werde ich mir auch die passion des nazareners
ansehen und weil demnächst ja wohl ostern ist, findet ein
osterfrühstück statt.
*blah*
gestern habe ich nicht geschnitten. ich habe zwei filme der
reihe „Alien“ angesehen und meine stiefel geputzt. ich bin
nicht untätig. für die bildersektion von psyke.org scheint
seit neuestem ein paßwort nötig zu sein.


Ad:0
Try a new drinks recipe site