/me

2003-12-31 11:24:58 (UTC)

der letzte tag

THE BLACK LEAGVE, „Ichor“
kaffee, zigaretten
guten morgen, welt.
ich habe bis mittag geschlafen weil ich mich in HARRY
POTTER (... Und der Orden des Phönix) festgelesen hatte.
das buch wird ab seite 543 hinreichend spannend. so gegen
drei oder vier uhr morgens habe ich es dann aus der hand
gelegt.
gestern waren meine gefährtin und ich bei einer ihrer
freundinnen zu besuch. wir sahen uns island-kataloge an.
meine gefährtin überlegt, ob sie entweder mit einer
reisegruppe oder zusammen mit ihrem vater nach island
fliegen wird. die kataloge enthielten auch preisangaben
darüber, wie teuer so eine reise ist. unter zwei- oder
dreitausend euro tut sich da nix. pro person, 10 tage.

vorgestern war meine gefährtin mutig *gg* und hat
tischfeuerwerk gekauft. sie mag die knallerei nicht, sie
hat angst davor. wir unterhielten uns über die möglichkeit
der eigenproduktion von sprengkörpern und meine gefährtin
sagte „Wenn du davon sprichst leuchten deine Augen.“ naja,
es macht ja auch spaß. aber nein, ich habe keine
chemikalien zu hause, nicht mal toilettenreiniger. mir
blutete das herz als ich die ganzen sachen vernichten
mußte. literweise säuren, kiloweise magnesium, kolben,
reagenzgläser, eine destille.... *seufzt* ein beinahe
vollständiges laboratorium.
für heute abend ist eine Parmentiere vorgesehene. eine art
auflauf aus kartoffelpü und fleisch und knoblauch.

allen die hier lesen ein gutes neues jahr.