/me

2003-10-04 12:25:25 (UTC)

zuviele menschen

THE 69 EYES, „Blessed Be“

wir wollten einkaufen und an diesem riesigen supermarkt war
kein einkaufswagen zu bekommen. wir gingen trotzdem rein
und meine knie wurden weich. soviele menschen.
und soviele autos auf den straßen.
nach dem einkauf (in einem anderen, kleineren supermarkt
mit weniger menschen drin) ließ ich mich nach hause fahren.
der magen war sowas, aber auch SOWAS von sauer, ich hatte
den eindruck, als würden säuredämpfe in meiner speiseröhre
wabern. zu hause wurde es besser. ist nicht mein vormittag
heute. menschenmassen machen mich unleidlich und aggressiv
und ich habe atosil genommen um runter zu kommen. am
nachmittag werde ich, wenn es nicht regnet, mit meiner
gefährtin zusammen hunde ausführen. bewegung ist gut, ohne
menschen. menschen sind nicht gut für mich.
eine mutter schrie ihr kind an, sie war von irgendwas
genervt. ich stellte mich hinter meinen einkaufswagen um
sie damit zu "überfahren" falls sie hand an das kind legen
sollte. sie behielt ihre hände bei sich.

das skalpell lächelt.
... just like the moon does/ we rise’n’shine‘n‘fall ...


Ad:2