/me

2003-06-02 14:06:50 (UTC)

entwürfe

stille
-------
bedeutungslosigkeit
gedanken laufen im kreis und kommen niemals an
gedanken die zu keiner handlung anlaß geben
stille ist ohne-dich
*********

du
-----
komm her
geh weg
laß mich allein
oder doch nicht?
bleib am besten dort stehen, das ich dich sehen kann und
manchmal auch berühren.

hilf mir mich zu ertragen
hilf mir dich nicht allzusehr zu verletzen
atme für mich und laß mich ersticken.
sei mir nah.
oder doch nicht?

hilf mir zu erkennen, daß du nicht jemand anderes bist.
sag mir, wer ich bin,
laß mich bluten
und streichel mich dabei
aber
komm nicht näher und laß mich nicht allein

sei stark, damit ich mich dir zutrauen kann,
sei schwach, damit ich dich nicht fürchten muß
****

du bist
---------
mir viel zu nah,
leider kein abgrund in den ich mich stürzen könnte

zu weit weg
wie der abgrund ich den ich mich stürzen wollte

zu verletzlich
zu warm
zu wertvoll
viel zu zuversichtlich

für jemanden wie mich

und zu traurig
wegen jemandem wie mir
*****