/me

2003-02-20 23:56:31 (UTC)

kleiner erfolg

wenn ich’s recht bedenke, habe ich heute als es mir nicht
ganz so sonnig im gemüt war, ETWAS GETAN damit sich das
ändert.
ich rief die klippie an und trank tee. und *schwupps* war
es besser. UND ! ich telephonierte mit einer lieben
bekannten und auch das trug zu meinem wohlbefinden bei.
*dankbar guckt*

soll es denn tatsächlich möglich sein, daß ich meine
befindlichkeit in händen habe? soll es tatsächlich so sein,
daß fortschritt in derart kleinen schrittlängen erfolgt?
immerhin bin ich AKTIV geworden, habe nicht geschnitten
obwohl es mir schwer fällt.

*************************
*****************************
**CONGRATULATIOS, FUCKHEAD!**
*****************************
*************************