/me

2001-09-24 09:14:34 (UTC)

horizont | erweiterungsfähig

Ich war soeben bei meiner Krankenkasse und habe die
Formulare abgeholt die notwendiger weise auszufüllen sind
um die von mir angestrebte Behandlung wahrnehmen zu können.
Jetzt geht es also langsam los, oder? so richtig läuft die
Maschinerie erst an, wenn die Anträge gestellt sind und
dann werde ich zu einem nützlichen, positiv denkenden
Mitglied der Gesellschaft umfunktioniert. Wie gefällt dir
das? Ich werde Werbungen in denen Babies vorkommen niedlich
und lustig finden, ich werde Blumen mögen, Schwarz
verabscheuen und Eros Ramazotti hören weil mein bisheriger
Musikgeschmack mich depressiv gemacht hat. Sex wird nicht
mehr schmutzig sein. NEIN, das ist natürlich ein Scherz,
Sex wird immer schmutzig sein, sonst machte er doch gar
keinen Spaß.
Mir fehlen die Worte um das Antragsfeld „Welche Probleme
belasten Sie gegenwärtig besonders?“ auszufüllen. Was
belastet mich gerade besonders stark? Ich werde die
Formulare mit psydoc ausfüllen. Das meine Katze krank ist
belastet mich, aber das wird hier wohl irrelevant sein. Die
Krankenkassenfrau bot mir an, das mit ihr gemeinsam
auszufüllen, aber ich erzähle ihr doch nicht,...
Ich bin froh darüber, das es vorwärts geht. Ich
sagte : „Ich bin froh...“ ! Kein Beifall?
.............
Musik : The Exploited – „The Massacre“
Faith & the Muse - irgendwas