/me

2001-09-15 14:32:01 (UTC)

verbrannte haut / burned skin

Die eigentliche Krankheit, das heißt, der Leidensdruck
entsteht durch einen Vergleich des eigenen Erlebens mit dem
geäußerten Erleben anderer Menschen. und BLAH. Ich habe
eine schlechtes Gewissen weil viele Personen mir sagen, das
ich Hilfe brauche und ich diesen Hilfebedarf selbst nicht
feststelle. Ich weiß, das ich von der Qualität her ein
anderes Erleben habe als andere. Indem ich ein
Onlinetagebuch führe arbeite ich an dem oben erwähnten
Abgleich. Der größte Teil des Inhaltes in Tagebüchern ist
belanglos. Die wenigsten Schreiberlinge werden die Welt
verändern und keiner wird sich für ihre Gedanken
interessieren. Es sei denn, in einem Text, diesem her zum
Beispiel, wäre ein Programm verborgen das beim nächsten
Star deines Pc’s die Festplatte neu konfiguriert. Dann wäre
es von Interesse. Aber so bösartig würde doch kein
diary.org user sein, nicht wahr?
Heute ist wieder ein verlorener Tag, eine an Ödnis kaum zu
übertreffende Zeitspanne. Wieviel Leere kann man in 24 h
erleben?

Wieviel Leere ist erträglich? 2,5 cm x 1,2cm, eine grad
2 a oder 2 b verbrennung. die oberfläche ist fest, der rand
weiß, zum zentrum hin gelblich und dunkler werdend. man muß
darauf acht geben, das gewebe lange genug zu erhitzen, um
das stadium der brandblasen zu überwinden. denn thermische
verletzungen unterhalb des zweiten grades sind hinterher
schmerzhaft. die thermische zerstörung des gewebes setzt
sich in der tiefe auch nach dem ende der wärmezufuhr fort.
eiweiß denaturiert bei etwa 70°C . und ich habe tatsächlich
etwas gespürt. an der stelle, an der das heiße metall des
feuerzeuges auf der haut lag, tat es weh. im zentrum der
thermischen einwirkung habe ich gar nichts gespürt, nur in
der peripherie. mich würde interessieren, wie heiß eine
feuerzeugflamme ist. an dem rädchen das den feuerstein
abreibt habe ich mir um ein haar den daumen verbrannt.
brandblasen an den fingerkuppen sind besonders ärgerlich,
nein, sie sind sogar besonders ekelig. ich mag das gefühl
verbrannter finderkuppen nicht, überhaupt finde ich
verletzungen an den fingerkuppen unangenehm. ich spürte die
wärme der flamme an meinen augen. ein auge zu verbrennen
ist wahrscheinlich sehr aufwendig denn ein auge enthält
große mengen flüssigkeit. nein, es war nicht befriedigend,
der gewünschte effekt, also die entspannung ist
ausgeblieben. wie fühle ich mich? in etwa so, wie nach dem
ende eines beeindruckenden kinofilmes, wenn man noch einige
minuten braucht, um sich in der realen welt
zurechtzufinden. ja. ich gebe die beschreibung nicht
deswegen so genau, weil ich bei dir, mein leser, eine
reaktion auslösen will, sondern um mir der sache bewußt zu
werden.