/me

2002-12-30 13:58:46 (UTC)

nachtrag zu "sex abgebrochen"

CHRISTIAN DEATH, „Lover of Sin“
ich suche nach einem wort das meine empfindungen von
gestern nacht beschreibt. FUCK FUCK FUCK. ich finde keine
formulierungen. vielleicht so : ich hätte mich schuldig
gefühlt, wenn ich mich so rücksichtslos verhalten hätte wie
die fiesen typen in der vergangenheit meiner gefährtin. ich
wollte das risiko nicht eingehen, daß mein körper ihr
wehtut oder unangenehme bilderfolgen auslöst. ich wollte
mich hinterher nicht wie einer der täter fühlen. jedoch
wollte ich genausowenig kuscheln weil mir das zu nah
gewesen wäre und weil ich einfach keinen bock auf kuscheln
hatte. ich wollte nicht fremdbestimmt agieren. fuck, ist
das kompliziert.
wieso muß das jetzt derart kompliziert sein?

*******
message from :
[email protected]

we really wanted to read your diary, but it was written in
german. so we just really wanted to say we really wanted to
read your diary. oh well, hope you have a good day.
***
the answer:

for what reason do you want to read it?