/me

2002-12-11 00:10:48 (UTC)

todessehnsucht

geh schlafen, geh schlafen. stirb den kleinen tod der
nichts ändert. nichts ist wichtig. ob du nun viele menschen
kennst, ob dir wehgetan wurde, ob du reich bist. nicht mal,
ob du ein erfülltes leben hattest. wieviele sterben in
bedeutungslosigkeit, haben niemals etwas großes geschaffen
und doch ein ganzes langes leben gelebt. wozu? mir ist
unbegreiflich das sich nicht noch mehr menschen das leben
nehmen. denn nicht mal der suizid spielt eine rolle.
therapie scheint tatsächlich zu nichts anderem zu taugen,
als zum trostpflaster für jene die es nicht geschafft
haben, sich des lebens zu entledigen.

******************************
* FUCK YOU FUCK YOU FUCK YOU *
******************************