/me

Ad 2:
Try a free new dating site? Wiex dating
2002-08-17 23:09:08 (UTC)

das "kurze-hose-problem"

Sitzen, liegen. Nicht aufrecht stehen. Keinen Widerstand
bieten, keine Angriffsfläche. Trinken und roten
Gedankenfäden nachhängen. Blutkuchen zieht Fäden.
Blutkuchen entsteht, wenn das Blut ( auf dem Boden
beispielsweise,) zu lange Zeit der Luft ausgesetzt
bleibt.Ich würde gern schneiden, noch lieber brennen.
Schwer vorstellbar für manchen, daß irgendwer sowas
gern macht, das es ihn danach verlangt. Daß das
verletzen der eigenen Haut als eine Möglichkeit
überhaupt in Betracht gezogen wird.Heute war es warm,
und weil es heute warm war, habe ich eine alte Jeans
gekürzt und ich zog meine Stiefel an und wir fuhren in den
Wald um spazieren zu gehen. Als wir zurückgekehrt waren
fragte ich meine Gefährtin, ob ich in dieser kurzen Hose in
die Stadt gehen könne. ( Ich kann nur schwer einschätzen,
ob ich in irgendeinem Aufzug lächerlich aussehe oder
nicht.) Meine Gefährtin entgegnete das sie, wenn ich
so in die Stadt ginge, nicht mit mir zusammen
gesehen werden wolle weil man es sehen
könne.„Was, es? Das ich die Hose abgeschnitten
habe?“ „Nein. Die Narben, ich möchte nicht darauf
angesprochen werden, warum du diese Narben hast.“ Das
erste mal in unseren gemeinsamen drei Jahren war ich über
eine Reaktion meiner Gefährtin entsetzt. Der Erdboden tat
sich auf, es war unfaßbar.


Ad:0