/me

Ad 2:
PropellerAds
2002-08-08 22:07:08 (UTC)

angstzustände / fluchtreflex versus wille

heute war ich beim friseur. ich hatte angstzustände
unterwegs und meine gedärm fühlte sich nach deshalb nach
diarrhoe an. ist aber gut gegangen. meine klamotten habe
ich gepackt, die route ist geplant, die wettervorhersage
angesehen und morgen geht es zum musikfestival. ich werde
eine ausreichende menge LOPERAMID mitnehmen, man kann ja
nie wissen ob meine fluchtreflexe sich meinem willen
unterordnen. ;-(
das schönste am reisen ist das unterwegs-sein. nicht das
ankommen. unterwegs, kein kontakt zu irgendwem außer zum
tankwart vielleicht. niemand, der etwas von mir wollen
könnte, außer dem tankwart der das benzin bezahlt haben
will. frei. irgendwann für immer. hoffentlich bald.

meine gefährtin schweigt seit einiger zeit zum thema umzug.
entweder will sie nicht mehr ausziehen oder sie hat es auf
später verschoben.

in den vergangenen tagen habe ich viele bilder gemalt.
hauptsächlich geometrische objekte die in ihrer gestaltung
entweder harmonisch sind oder eine stimmung ausdrücken,
dann sind sie nicht harmonisch sondern bedrückend. aber
wozu soll ich dir, meinem leser, die bilder beschreiben?
das ist, wie einem blinden die farben zu erklären. gute
nacht, wo immer du sein magst.


Ad:0