/me

2002-05-22 14:38:14 (UTC)

zu früh für rotwein

mein leser, könntest du mich sehen, würde der anblick dich
verschrecken. unrasiert, fettiges haar, vom geruch her an
einen iltis erinnernd. voll-assi. leider ist es erst halb
fünf pm. und deshlab zu früh, um mich zu betrinken. es gibt
solche tage...
mir ist warm und kalt, ich bin nervös und unterschwellig
gereizt, mir ist schwindelig und ich kann mich nur schwer
konzentrieren. ich gucke aus meinem kopf heraus, rutsche
mal wieder aus der wirklichkeit. ich bin müde.
ich werde wohl gleich mal duschen gehen und mich rasieren
und die fassade also in ordnung bringen. gestern schrieb
ich einen brief an die therapeutin aus der klinik, ich bin
unsicher, ob ich den abschicken soll. es ist albern das zu
tun. andererseits verstehe ich sie wenn sie die früchte
ihrer arbeit ernten will. sogar wenn sie verdorben sind wie
in meinem fall.
ich hatte mir vorgenommen, heute oder morgen in den
waschsalon zu gehen. ich habe es auf übermorgen verschoben.
auf op hat mich ein user angesprochen. sie will meinen rat
in liebesdingen. als ob ich in dieser thematik ratschläge
geben könnte. ich will nicht angesprochen werden. die user
sollen aufhören, mich als wichtig anzusehen. ich schreibe
nur minderwertige artikel und mehr nicht. oder habe ich ein
groupie? *fg*