/me

Ad 2:
Digital Ocean
Providing developers and businesses with a reliable, easy-to-use cloud computing platform of virtual servers (Droplets), object storage ( Spaces), and more.
2002-02-27 23:59:37 (UTC)

märchenprinzen

meine gefährtin ist nicht traurig. das ist gut. stellt sich
die frage, ob ich mit dem zug oder mit dem auto anreise (
mich fahren lasse). ich denke, ich werde den zug nehmen (
spielerei zu „den a.s.h.-bus nehmen“*g* ) das ist weniger
dramatisch.

der artikel den ich für op zum klinikaufenthalt geschrieben
habe, hatte eine relativ große resonanz. wie es scheint,
ist das thema „therapie“ von einigem interesse und die
wege, sich mit informationen darüber zu versorgen scheinen
entsprechend wenig bekannt oder angstbesetzt zu sein.
zugleich scheinen einige user die sich in therapeutischer
behandlung befinden, sich nicht zu trauen, mit ihrem psydoc
über gewisse dinge wie svv, zu reden. wo is er, der mündige
patient, wo ist der arzt, der seinem patienten zur
mündigkeit verhilft?

ich war heute arbeiten. ich brauche dringend einen anderen
job. ich bin nicht zynisch oder gleichgültig genug, um in
einem altenheim arbeiten zu können.

ein alter vs.-kontakt hat gemailt. das bild, das er von
seiner therapie zeichnet ist abgeklärt. und gewohnt
angenehm nihilistisch.

für morgen habe ich mir vorgenommen, einige anrufe zu
tätigen oder MOBY DICK zu ende zu lesen.

Märchenprinzen sterben schneller / als erwartet,/ denn sie
sind nur schön und fröhlich / Manisch lächelnd fallen ihre
Blick / zuckersüß - / die Maske schmilzt zur Fratze / [...]
Märchenprinzen lachen laut / verschwinden leise / [...]

wann wird die zeit sein, da ich endlich gehen kann /darf ?


Ad:0
yX Media - Monetize your website traffic with us